Berichte DTJ Detail

06.10.2018 | Herbsttagung der Deutschen Trachtenjugend

Die Herbstagung der DTJ, oder „Wenn zivile Trachtler Gnomenkristalle jagen“

Die Vorstandschaft der Deutschen Trachtenjugend im Deutschen Trachtenverband, sowie die Vertreter der Landesverbände trafen sich von 05. – 07. Oktober in der Jugendherberge Marburg.
Auf der Tagesordnung standen einige doch für die zukünftige Ausrichtung der DTJ wichtige Themen. So wird zum Beispiel eine große Personalrotation in der DTJ von statten gehen. Jasmin wird aus familiären Gründen nicht mehr für den Vorsitz der DTJ kandidieren und auch andere Vorstandsmitglieder wollen und/oder müssen sich verändern. Doch das ist die Crux einer vergleichsweisen jungen Vorstandschaft. Familie, Beruf und nebenher noch Ehrenamt sind doch sehr schwer zu koordinieren und in Ihrer Koexistenz nicht immer, in einer dem eigenen Anspruch gerecht werdenden Weise, (er)füllbar.
Weitere Punkte unserer Herbsttagung waren das Resümee des Deutschen Kinder- und Jugendtrachtentages, sowie ein Gesprächskreis zur Datenschutzgrundverordnung.
Grundsätzlich ließ sich feststellen, das der Landesverband Bayern für die DTJ ein sehr schönes Paket geschnürt hatte, welches in Zusammenarbeit mit Juliane und weiteren nicht näher genannten, aber trotzdem zu bedankenden, Mitwirkenden zu einem Erlebnis für groß und klein wurde. Die Neigungsgruppen (von Goasl-Schnalzn bis zu Schmuck basteln) kamen sehr gut an und auch die Kurse für die Jugendlichen trafen auf äußerst positive Resonanz. Wir fassen das als klares „Weiter So!“ auf und haben daher auch die Absicht so weiter zu machen.
Zur Datenschutzgrundverordnung gilt zu sagen, dass immer noch auf allen Ebenen der Umsetzung Unklarheiten und Unsicherheiten bestehen und eine einheitliche Umsetzung derzeit auch noch an, im „Klageweg“ zu erarbeitender“, Rechtssicherheit scheitert.
Ach ja … und warum die Trachtler in zivil Gnomenkristalle jagen?
Ganz einfach. Wir haben uns hier einmal an eine etwas andere Stadtrally gewagt. Eine Jagd nach Aufgaben, Rätseln, Gnomhinweisen und besagten Gnomkristallen durch die Marburger Altstadt machte hierbei jung wie alt eine Menge Spaß. Zumal das ganze noch unter Zeitdruck erfolgen musste, da dass zu schließende Portal nach 2 Stunden schreckliche Dinge durchließe, trieb, unter anderem aufgrund der Hanglage, durchaus den Puls jedes Kristalljägers in die Höhe. Wie zu lesen wir hatten sehr viel Freude an dieser sehr jugendfreundlichen Stadtrally und können sie nur weiterempfehlen.

Text: Darius Ellinger
Foto: Tommy Schwarzbach

Kontakt

Deutsche Trachtenjugend im Deutschen Trachtenverband e.V.

OT Wechmar
Hohenkirchenstraße 13
99869 Drei Gleichen

Telefon: 036256 / 88 91 88
geschaeftsstelledeutsche-trachtenjugendde

Alle Rechte vorbehalten | 2016 | Design | Programmierung MediaOnline GmbH |

 

 

Startseite oben